Jugendrotkreuz bietet Ferienfreizeit in Holland an

Jugendrotkreuz bietet Ferienfreizeit in Holland an
Das Jugendrotkreuz bietet Ferienfreizeit an - Logo: DRK

Unvergessliche Ferien können Kinder und Jugendliche im Rotkreuz-Sommercamp im niederländischen Ort Heino erleben. Das Camp bietet ihnen zahlreiche Möglichkeiten, aktiv zu sein und sich frei zu entfalten.

Ob Volleyball, Kino, einer von vielen Workshops oder gemütliche Abende am Lagerfeuer– im Sommercamp Heino findet jeder etwas, das Spaß macht. Die Kinder und Jugendlichen können vom 5. bis 13. August 2023 zum Beispiel das Knüpfen mit Paracord lernen, beim Erstellen der Lagerzeitung Redaktionsluft schnuppern, beim Batiken bunte Finger bekommen oder beim Erste-Hilfe-Training Leben retten lernen. Wer am liebsten unterwegs ist, wird sich besonders über die Ausflugsfahrten freuen. Die Aktionen werden von den Camp-Animateuren geplant und geleitet.

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren. Der Preis beläuft sich auf 410 Euro pro Person oder 380 Euro für JRK-Mitglieder, sowie 390 Euro für Geschwisterkinder. Eine Anmeldung kann per E-Mail an quade@drkhannover.de erfolgen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.