Iltener Schützenverein überwältigt von Resonanz auf seine Umfrage

12. Februar 2019 @

Von der Teilnahme an der Umfrage zur Neugestaltung des Volks- und Schützenfestes in Ilten zeigen sich die Organisatoren des veranstaltenden Schützenvereins überwältigt. „Mit solch einer großen Beteiligung hatten wir nicht gerechnet. Für das Engagement vielen Dank!“ strahlt der Vorsitzende Carsten Elges.

Wurde alles richtig gemacht, das möchten die Schützen diskutieren – Foto: JPH

Weil im ersten „Versuch“ nicht alle Teilnehmenden die Gelegenheit genutzt haben, dem Verein konkrete Hinweise zum Volks- und Schützenfest mit auf den Weg zu geben, haben die Initiatoren der Umfrage rund um das Vorstandmitglied Franz Bollig noch einmal nachgelegt: Marcel Strebost, der die technische Umsetzung der Befragung ermöglichte, hat die wesentlichen Fragen noch einmal zusammengefasst. Im Internet besteht jetzt noch einmal die Möglichkeit, dem Verein ganz direkt zu schreiben, was sich am Ablauf des Festes ändern sollte. Bis zum 15. Februar sammeln die Schützinnen und Schützen hier weiterhin wertvolle Tipps.

Details zu den Ergebnissen der Umfrage und zu dem sich daraus ergebenden neu gestalteten Ablauf des Volks- und Schützenfestes möchten die Verantwortlichen den Vereinsmitgliedern, dem Ortsrat, allen Vertretern der Ortsvereine in Ilten und selbstverständlich auch allen interessierten Bürgern am 4. März um 19 Uhr im Schützenhaus vortragen. Dazu sind auch alle Leser herzlich eingeladen.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.