„Geschenkt! eine Handvoll Erde“: KinderTheaterTage in den Herbstferien

10. August 2019 @

„geschenkt! eine handvoll erde“ – und das Beste ist: Die Erde gehört mir. Oh Gott! Eine große Verantwortung für mich. Das kann bestimmt auch ganz schön schief gehen. Aber wie hat Gott das nur geschafft?! Die Erde in sieben Tagen zu erschaffen? Eine grandiose Leistung.

„geschenkt! eine handvoll erde“ ist das Theaterstück der diesjährigen KinderTheaterTage. „Wir erleben die Schöpfungsgeschichte hautnah mit, wie Gott die einzelnen Tage geschaffen hat. Wir erleben, wie Himmel und Erde sich teilten, wie Sterne, Sonne und Mond ihren Platz am Himmel fanden, die Pflanzen und Bäume im Garten von Gott selbst umgepflanzt wurden…“, so Regisseurin Wanda Gödeke. Denn von Mittwoch, 16. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober 2019, finden in der Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen TheaterTage für Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren statt. Dieses Theaterprojekt ist ein Angebot des Kirchenkreisjugenddienstes Burgdorf in Kooperation mit den Kirchengemeinden Dollbergen-Schwüblingsen, Uetze-Katensen und Hänigsen-Obershagen.

Zu den Theatertagen jetzt anmelden – Plakat: licht-linien/Simone Bürger

In fünf Tagen lernen Kinder nicht nur die Schöpfungsgeschichte kennen. Nein! Sie können die Schöpfung entdecken und die Geschichte mitgestalten. Wir schlüpfen in die Rollen des Theaterstückes, gestalten Kulissen und Kostüme, und am Sonntag, den 20.10, um 15 Uhr führen wir das Theaterstück in der Kirche in Hänigsen auf. Eltern, Familienangehörige und Theaterfreunde sind dazu herzlich eingeladen! Nach der Aufführung gibt es für alle im Gemeindehaus Kaffee, Saft und Kuchen.

Anmelden können sich interessierte Kinder bis zum 1. Oktober. Die Anmeldungen sind ab sofort in den Kirchenbüros der Gemeinden oder auf der Homepage zu erhalten. Die KinderTheaterTage finden unter der Leitung von Wanda Gödeke, Diakonin im Kirchenkreisjugenddienst, Niklas Renken, Diakon im Anerkennungsjahr, Karin Lawrenz, Diakonin in der Kirchengemeinde Uetze-Katensen, Karin Rentz, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Kirchengemeinde Dollbergen-Schwüblingsen und Steffen Lahmann, Pastor in Hänigsen-Obershagen, statt.

Natürlich und noch dringend gesucht sind Jugendliche und Erwachsene, die Lust haben das Programm der Tage mitzugestalten und die Kinder in der Zeit zu begleiten. Bei Interesse bitte bei Diakonin Wanda Gödeke per E-Mail an wanda.goedeke [at] evlka [dot] de oder unter der Telefonnummer 0151/12 72 44 11 melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.