Erlebnis-Zoo Hannover stellt die Neuigkeiten der Saison 2018 vor

23. März 2018 @

Folge 3: Am Sonnabend, 17. März, startet der Erlebnis-Zoo Hannover in die neue Sommersaison: Die Boote auf dem Sambesi legen wieder ab, es geht auf die Reise in die Tierwelt von Afrika, Kanada, Indien und Australien, bei 20 kommentierten Fütterungen stellen die Tierpfleger ihre 2000 Schützlinge und deren Besonderheiten vor. In dieser Saison können sich Besucher zudem auf neue Shows und ein tierisch spannendes Programm mit dem lauschigen Late-Zoo, informativen Tiertagen, dem ZOO-RUN zugunsten des Artenschutzes und Meyers Jubiläums-Markttagen „20 Jahre Meyers Hof“ freuen.  Und auf das kunterbunte Osterrätsel.

Eisbär Sprinter spielt mit der Osterkugel – Foto: Zoo Hannover

Beim großen Osterrätsel vom 17. März bis 2. April gilt es, tierisch knifflige Fragen zu beantworten, die sich meist durch genaues Beobachten der Tiere (oder das Studieren der erklärenden Schilder) lösen lassen. Passend zur Saison spielen auch die verschiedenen Eier eine Rolle: Welches Tier legt die größten Eier? Wie viele Tiere im Zoo legen überhaupt Eier? Zu gewinnen gibt es eine Zoo-Familienjahreskarte! Beim bunten Osterbasar mit handgearbeiteten Osterartikeln und Accessoire am „Karsonnabend“ werden zudem die unterschiedlichsten Eier von emugroß bis rußköpfchenklein vorgestellt: Scouts erklären, welches Ei zu welchem Vogel gehört, welche Farben und Muster es gibt und wie lang die jeweiligen Brutzeiten sind. Mit-Raten erwünscht.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.