Eine Stimme für den Nachwuchs: Kinder- und Jugendbeirat Sehnde sucht Kandidaten

Eine Stimme für den Nachwuchs: Kinder- und Jugendbeirat Sehnde sucht Kandidaten
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Mitreden – Mitmachen – Mitgestalten: Sehnde braucht Dich und Deine Ideen. Das sit das Motto, unter dem in diesem Jahr zum ersten Mal Mitglieder für den neuen Kinder- und Jugendbeirat Sehnde gesucht und gewählt werden.

Doch was ist der Kinder- und Jugendbeirat eigentlich und was soll er überhaupt machen? Der Kinder- und Jugendbeirat, kurz KiJuBe, soll sich mit kinder- und jugendrelevanten Themen in der Stadt auseinandersetzen. Er vertritt die Interessen und Anliegen der Sehnder Kinder und Jugendlichen gegenüber der Kommunalpolitik, bringt den „Blick der jungen Menschen“ in Diskussionen und Entscheidungen ein und sorgt dafür, dass Wünsche und Interessen von Kindern und Jugendlichen von der Politik gehört werden. Der Beirat wird durch die Kinder und Jugendlichen aus Sehnde und seinen Ortsteilen gewählt und gebildet.

Interessen im Kinder- und Jugendbeirat vertreten – Handzettel: Stadt Sehnde

Dafür braucht es Dich!

– Du willst bei Angelegenheiten von Kindern und Jugendlichen mitreden?
– Du willst dich aktiv für die Wünsche und Interessen Kindern und Jugendlichen einsetzen?
– Du willst gemeinsam mit Anderen eigene Ideen und Veranstaltungen umsetzen?
– Du bist zwischen zwölf und 18 Jahre alt und wohnst in Sehnde oder einem Stadtteil?

Wenn du diese Fragen mit JA beantworten kannst, dann melde dich im Kinder- und Jugendtreff und hol dir noch heute deinen Kandidaturbogen ab. Der neue KiJuBe wird in der Zeit vom 10. bis 12. Oktober 2022 an unterschiedlichen Standorten gewählt. Wahllokale werden in der Kooperativen Gesamtschule Sehnde, im Kinder- und Jugendtreff und im Rathaus Sehnde eingerichtet. Weitere Informationen findest du auch online auf der Internetseite der Stadt Sehnde.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.