DRK-Ortsverein Sehnde stoppt Training der Herzsportgruppe

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

In Anbetracht der in der Region Hannover stark angestiegenen Infektionszahlen und des Inzidenzwertes von über 50, hat sich der DRK-Ortsverein Sehnde zum Schutz der Teilnehmer und des begleitenden Personals dazu entschieden, ab sofort und bis auf Weiteres die Trainingsveranstaltungen der Herzsportgruppe abzusagen.

Die Herzsportgruppe des DRK Sehnde pausiert – Foto: JPH

Über die Wiederaufnahme des Trainings wird zeitgerecht informiert werden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.