„Die wundersame Welt der Monster!“ – Helloween-Spektakel mit der AWO

20. September 2019 @

Mit dem Bezirksjugendwerk der AWO Hannover besteht jetzt die Möglichkeit, das große Halloween-Spektakel in den Herbstferien in Hameln zu erleben. Derzeit sind noch Plätze frei.

Das AWO-Jugendwerk bietet noch Plätze für die Ferien an – Logo: AWO-JW

Vom 3. bis zum 11. Oktober 2019 veranstaltet das Bezirksjugendwerk der AWO Hannover eine herbstliche Ferienfreizeit in Hameln. Das ehrenamtlichen Betreuerteam arbeitet schon fleißig an der Planung der Freizeit, um für jeden Teilnehmer im Alter von acht bis zwölf Jahren ein schönes Erlebnis bieten zu können.

Die Teilnehmer erwartet eine tolle und spannende Zeit mit den Betreuern und anderen Teilnehmenden, denn die Monster haben das Jugendgästehaus Finkenborn eingenommen. Es werden „fleißige Helfer“ benötigt, die die gruseligen Unholde mit vertreiben. „Dazu werden wir uns auch als Monster tarnen und durch viele Spiele und Aktionen die Ungetüme in die Flucht schlagen“, so Stephanie Kinzel von der AWO.

Im Teilnahmebeitrag von 249 Euro pro Person sind die Unterkunft in Mehrbettzimmern, die Verpflegungskosten und das Aktionsprogramm enthalten. Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Die Freizeit wird von ausgebildeten ehrenamtlichen Jugendgruppenleitern betreut. Detaillierte Informationen zu den Angebot sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im Internet oder im Jahresprogramm, das Sie kostenlos unter der Telefonnummer 0511/49 52 175 anfordern können.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.