DGB-Veranstaltung zu Mitbestimmung und Betriebsratswahlen

23. Februar 2018 @

Die Bildungs- und Informationsveranstaltung des DGB Lehrte und des ver.di Ortsvereins Lehrte/Sehnde mit dem Titel „Mitbestimmung und Betriebsratswahlen“ findet am Sonnabend, 24. Februar, um 10 Uhr im Hotel „Deutsches Haus“ an der Bahnhofstraße 29b in Lehrte statt. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Infos zum Betriebsrat und zur Mitbestimmung aus erster Hand in Lehrte – Logo: DGB

Das Recht auf Mitbestimmung ist gesetzlich verbrieft – doch das kümmert manche Arbeitgeber wenig, so der DGB Ortsvorsitzende Reinhard Nold. Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung werden zahlreiche Betriebsratsgründungen behindert, Kandidaten eingeschüchtert und bedroht. In diesem Zusammenhang wird der Betriebsratsvorsitzende Hartmut Völger vom Klinikum Wahrendoff mehreren Fragen dazu nachgehen. Ist die Mitbestimmung für die Wirtschaft schädlich? Wie sollten die Aufsichtsräte besetzt sein? Welche Aufgaben haben Betriebsräte? Welche Sicherheit gibt ein Betriebsrat den Beschäftigten? Welche Einflussfelder kann der Betriebsrat besetzen? sind nur einige davon.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.