Der Weihnachtsmann liest Geschichten in Sehnde vor – Ballonwettbewerb geplant

5. Dezember 2019 @

Der Weihnachtsmann kommt nach Sehnde. Am 14. Dezember kommt mit seinem Schlitten angereist und liest Geschichten in der festlich dekorierten Weihnachtshütte vor. Umringt von seinen Rentieren sitzt der Weihnachtsmann dann auf seinem gewaltigen roten Sessel und liest den Kindern Geschichten aus dem Weihnachtswunderland vor.

Zum Vorlesen kommt der Weihnachtsmann ins Childrenstore nach Sehnde – Foto: Privat

In der Weihnachtshütte wird vorgelesen

In der Zeit von 14 bis 18 Uhr können sich die Kinder in oder vor die festlich geschmückte Weihnachtshütte dazu setzen und dem Weihnachtsmann aufmerksam lauschen. Wenn es gewünscht ist, sind sogar kleine Geschenke erhältlich, die der Weihnachtsmann dann aus seinem großen Rucksack an die jeweiligen Kinder verteilt. Selbstverständlich lässt er sich auch  fotografieren.

Die Veranstaltung findet in den Räumen des Childrenstore an der Peiner Straße 65 – 69 statt, in der die Sehnder Modemarke „KIPLA“ ihren Ausstellungsraum hat. Die Marke „KIPLA“, die Kinderkleidung für den Nachwuchs bis zu etwa acht Jahren entwirft und herstellt, präsentiert hier auch erstmalig unter eigenem Logo eine eigene Winterkollektion im Segment „Skihemden und Shirts für Erwachsene“.

Ballonwettbewerb für Kinder

Welcher Ballon fliegt am weitesten? Auf dem Hofgelände der Kfz-Prüfstation, der Autoreparaturwerkstatt und der SB Waschanlage werden durch die beteiligten Firmen in der Zeit von 14 bis 16 Uhr Luftballons zu einem  Ballonweitflug gestartet. Schöne Preise warten auf die Sieger.

Viel Action auf dem Platz vorm Shop

Auch vor dem Childrenstore und dem erweiterten Gelände der Plate Unternehmensgruppe wird allerhand geboten. So kommen auch die Erwachsenen zu ihrem Recht. Denn neben Sonderangeboten der Kfz-Prüfstation, kann man hier zudem auf deren Fahrsimulator auch die eigene Reaktionsschnelligkeit unter Beweis stellen. Die Autoreparaturwerkstatt bietet aus dem Tannenbaumwald zu günstigen Angeboten Weihnachtsbäume zum Kauf an. Warme und kalte Getränke wie auch etwas gegen den Hunger wird angeboten. Natürlich steht auch Popcorn für die Kleinen bereit. Die Erlöse aus den Sonderangeboten werden komplett an eine regionale Tierschutzorganisation gespendet.

Sollten das Wetter und der Wind mitspielen, steht neben dem Riesenweihnachtszelt auch die Hüpfburg und der bekannte weihnachtlich geschmückte Kinderexpress zur Verfügung. Mit ihm geht es für die Kinder auf einem Rundkurs über das Firmengelände. Der Besuch ist kostenlos.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.