Countdown zum 1. Mühlenberger Sommer Cup läuft

5. Juni 2018 @

Nur noch wenige Tage sind es, dann veranstaltet die Initiative „Wir helfen kranken Kindern“, die „Minikicker Fußballschule“ und der „Mühlenberger SV“ gemeinsam den ersten Mühlenberger Sommer Cup zugunsten der Clinic Clowns Hannover.

31 Mannschaften der E- (Jahrgang 2007 und jünger, 9. Juni) und F- Jugend (2009 und jünger, 10. Juni), sowie der U6 (2012 und jünger, 9. Juni) werden sich an den beiden Turniertagen präsentieren. Dabei haben folgende Mannschaften ein Team gemeldet:

9. Juni

9. Juni 10. Juni
U 6 E-Jugend F-Jugend
TSV Fortuna-Sachsenross JSG Hannover West TuS Ricklingen
FC Rethen TSV Berenbostel FC Huchting
TuS Altwarmbüchen I SF Anderten Borussia Empelde
TuS Altwarmbüchen II SV Germania Grasdorf SV Arminia Hannover
Mühlenberger SV II VfL Eintracht Hannover VfB Wülfel
Kleeblatt Stöcken TuS Altwarmbüchen FC Magdeburg
Mühlenberger SV II Kreisauswahl Juniorinnen Hannover West TSV Berenbostel
Borussia Empelde Basche United
STK Eilvese SV Linden 07
FC Rethen SG Blaues Wunder
TSV Wennigsen
TSV Fortuna Sachsenross
VSV Benthe
Mühlenberger SV

Der Sommer Cup startet am kommenden Wochenende – Plakat: Wir helfen kranken Kindern

Lars Klingenberg, Sportlicher Leiter des Sommer Cups, sieht mit frohem Mut Richtung Turnier: „In fünf Tagen ist es soweit, acht Monate Arbeit und ganz viel Theorie werden in die Praxis umgesetzt. In Zusammenarbeit mit Michael Otte von der Minikicker Fußballschule haben wir ein wahres Fußballfest aus der Taufe gehoben, in der Hoffnung, dass wir auch ein entsprechendes Fußballwetter haben und wir eine Menge Besucher auf der Anlage des Mühlenberger SV begrüßen dürfen.“

Kurzfristig gab es aus terminlichen Gründen noch eine Veränderung im Teilnehmerfeld, denn die U9 vom TSV Havelse hat sich für die Kreismeisterschaft qualifiziert und schied deswegen aus dem Turnier aus. Als Nachrücker nimmt nun der SV Linden 07 bei der F- Jugend teil.

Als Schirmherren konnten die Organisatoren Niedersachsens Innen- und Sportminister Boris Pistorius und Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok gewinnen, was Klingenberg besonders freut: „Als ich die Nachrichten aus den jeweiligen Büros bekam, war das schon wie ein Ritterschlag, wenn sich so hohe Persönlichkeiten aus der Politik bereit erklären, die Schirmherrschaft für das Turnier zu übernehmen.“

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.