Buslinie 370: Umleitung zwischen Ostfeldstraße und Sudetenstraße

22. März 2018 @

Auf Grund von Gleisbauarbeiten auf der Tiergartenstraße kann die Buslinie 370 ab Freitag, 23. März, Betriebsbeginn diesen Bereich nicht mehr befahren. Die Umleitung bleibt in Fahrtrichtung Mehrum/Ortsmitte bis Sonntag, 25. März, Betriebsschluss bestehen, in Fahrtrichtung Maschsee/Altenbekener Damm und An der Engesohde voraussichtlich bis Sonntag, 22. April, Betriebsschluss.

Die Linie 370 hat in Kirchrode eine Umleitung zu fahren – Foto: JPH

Die Linie 370 fährt ab der Haltestelle Ostfeldstraße in Richtung Maschsee/Altenbekener Damm und An der Engesohde über die Ersatzhaltestellen Tiergarten und Kleiner Hillen (beide in der Ostfeldstraße gelegen) zur Haltestelle Sudetenstraße und weiter wie gewohnt. Die Haltestelle Großer Hillen entfällt für die Linie 370. In Fahrtrichtung Mehrum/Ortsmitte gilt die Umleitung in umgekehrter Richtung.
Die Ersatzhaltestellen können folgendermaßen erreicht werden:

  • Tiergarten: Die Busse halten an der Ersatzhaltestelle im Kreuzungsbereich Jöhrensstraße/Ostfeldstraße. Diese ist ab der Haltestelle Tiergarten mit etwa 300 Meter Fußweg durch die Jöhrensstraße erreichbar.
  • Kleiner Hillen: Die Busse halten auf der Ostfeldstraße im Bereich des Stadtfriedhofs Kirchrode. Diese ist ab der normalen Haltestelle Kleiner Hillen mit rund 300 Meter Fußweg durch die Ostfeldstraße erreichbar.

Fahrgäste mit Zu- oder Ausstiegswunsch an der Haltestelle Großer Hillen in oder aus der Linie 370 nutzen bitte ersatzweise die Ersatzhaltestelle Kleiner Hillen, zirka 400 Meter Fußweg durch die Kronsberger Straße, oder steigen an der Haltestelle Tiergarten in oder aus der Linie 5 um. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Linie 5 zwischen Freitag, 23. März, Betriebsbeginn und Sonntag, 25. März, Betriebsschluss zwischen Nackenberg und Anderten durch Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt wird.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.