Brückensanierungsarbeiten im Walsroder Dreieck – Überleitung gesperrt

29. Juni 2019 @

Im Zuge von Brückensanierungsarbeiten im Bereich des Walsroder Dreiecks wird die Überleitung von der A 7 aus Richtung Hannover auf die A 27 in Fahrtrichtung Bremen ab Sonntag, 30. Juni 2019, zirka 5 Uhr, bis Donnerstag, den 4. Juli 2019, ebenfalls 5 Uhr, gesperrt.

An der A 7 wird gebaut – Foto: JPH

Die Verkehrsteilnehmer mit Fahrtrichtung Bremen werden gebeten, das Walsroder Dreieck zu passieren und die A 7 über die Anschlussstelle Bad Fallingbostel zu verlassen. Ab der Anschlussstelle Bad Fallingbostel führt die Bedarfsumleitung U 1 den Umleitungsverkehr über die Bundesstraße B 209 in Richtung Walsrode und über die Kreisstraße K 119 sowie die Landesstraße L 190 zur Anschlussstelle Walsrode-Süd der A 27. Mit Behinderungen ist zu rechnen, längere Fahrzeiten sind einzuplanen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.