Bewegung fürs Gehirn: Gedächtnistraining online mit der AWO

Bewegung fürs Gehirn: Gedächtnistraining online mit der AWO

Die Seniorenarbeit der AWO Region Hannover startet das erste Halbjahr 2022 mit dem Onlineangebot „Gedächtnistraining“ für Seniorinnen und Senioren. Dazu treffen sich die Teilnehmer an drei Terminen mit der Dozentin über die Vidoplattform Zoom. „Ziel des Kursus ist es, durch bestimmte Übungen, das Gehirn zu trainieren und in Schwung zu halten“, sagt AWO Mitarbeiterin Amely Wulf.

Durch kleine Bewegungseinheiten, sowie koordinative und visuelle Übungen werde die Gedächtnisleistung angeregt. Interessierte können sich ab sofort bei der AWO Seniorenarbeit anmelden. Die Kursusreihe findet am 3.,10. und 17. Februar statt und kostet 19 Euro. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon. Weitere Informationen gibt es bei Amely Wulf von der AWO Seniorenarbeit unter der Telefonnummer 0511/21 978 – 123.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.