Besuch bei der Lehrter Tafel – junge Ehrenamtliche fehlen

Besuch bei der Lehrter Tafel – junge Ehrenamtliche fehlen
Besuch der Lehrter Tafel: Wilfried Hartmann, Hans-Gerhard Schölzel, Achim Wetcke, Bürgermeister Frank Prüße und Nadine Francksen (v.li.) – Foto: Paulina Schulz/Stadt)
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Bürgermeister Frank Prüße war gemeinsam mit Annette Vetten vom Fachbereichsleiterin Bildung, Familie und Soziales, und Nadine Francksen, stellvertretende Fachdienstleitung Soziales, zu Gast bei der Lehrter Tafel. Neben dem 1. Vorsitzenden, Hans-Gerhard Schölzel, und der 2. Vorsitzenden, Marion Glaß, waren auch einige ehrenamtliche Helfer aus dem Tafelteam vor Ort.

Prüße gratulierte den Anwesenden zum 15-Jährigen Bestehen der Lehrter Tafel und würdigte das von ihnen geleistete ehrenamtliche Engagement. Er betonte die Bedeutsamkeit dieser Institution. Besonders in der aktuellen schwierigen Zeit stellt die Lehrter Tafel eine große Stütze für viele bedürftige Haushalte dar.

Nach der Begrüßung wurden Prüße, Vetten und Francksen durch die Räume der Lehrter Tafel geführt. Die Ehrenamtlichen erklärten die Abläufe und berichteten von aktuellen Problemen. Neben den neuen Aufgaben durch den Ukraine-Krieg, welcher unter anderem zu einer steigenden Entwicklung der Gästeanzahl geführt hat, bereitet die mangelnde Verfügbarkeit von gespendetem Obst und Gemüse den Ehrenamtlichen Probleme.

Zusätzlich führt der fehlende junge Nachwuchs an Ehrenamtlichen bei der Lehrter Tafel zu große Sorgen. Die aktiven Ehrenamtlichen sind im Schnitt zirka 70 Jahre alt und leisten zusammen 22.500 Arbeitsstunden im Jahr. Dieses Pensum lässt sich laut der Tafelleiterin Glaß auf Dauer nicht mit 82 aktiven und 15 passiven Mitgliedern aufrechterhalten.

Abschließend bat Bürgermeister Prüße die Anwesenden um eine Auflistung ihrer Wünsche und Anregungen, um ihre Arbeit weiterhin so engagiert und beständig fortzusetzen zu können. Er sicherte eine Prüfung der jeweiligen Umsetzbarkeit zu.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.