Große gemeinsame Radtour im Rahmen des Stadtradelns 2022

Große gemeinsame Radtour im Rahmen des Stadtradelns 2022
Große gemeinsame radtour beim Stadtradeln - Foto: Pressefoto Region Hannover

Das Stadtradeln ist ein vom Städtenetzwerk Klima-Bündnis initiierter Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang in Teams möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen und so für die eigene Kommune und das eigene Team Kilometer zu sammeln und CO2 einzusparen. Am Ende der Laufzeit werden die geradelten Kilometer gezählt und die besten Kommunen in drei verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Um besonders die Schulen und Schüler sowie Lehrer zur Teilnahme zu motivieren, lobt die Region Hannover gemeinsam mit dem Umweltzentrum Hannover in diesem Jahr wieder einen gesonderten Schulwettbewerb mit Preisen aus.

Große Tour vormerken

Alle Radfahrinteressierten sollten sich auch die große Radtour 2022 schon jetzt in den Kalender schreiben.  Denn auch das „Stadtradeln Landerleben“ kehrt zurück. Ziel der familientauglichen Radtour am Sonntag, 05. Juni 2022, ist der Biohof Rotermund Hemme in Brelingen. Geradelt wird in mehreren kleinen Gruppen unter kundiger Führung. Neben dem Programm auf dem Biohof findet im gesamten Dorf ein Kulturprogramm statt. Vereine, Gruppen, Grundschule, Kita und Einzelpersonen beteiligen sich mit Aktionen. Es können auf Höfen, in Gärten, Scheunen, Galerien, Häusern und der Kirche Ausstellungen angeschaut, kleine und große Konzerte angehört sowie Aktionen mitgemacht werden. Anmeldungen sind erbeten übers Internet.

Die Region Hannover mit allen zugehörigen Städten und Gemeinden hat 2021 übrigens im Gesamtwettbewerb des Klima-Bündnisses den 1. Platz beim Stadtradeln in der Kategorie „Kilometer absolut“ zurückgewonnen – wie auch schon 2016, 2017, 2018.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.