Ascot Renntag lockt Promis auf die Bult

Ascot Renntag lockt Promis auf die Bult
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Der Audi Ascot- Renntag am Sonntag, 21. August 2022,  bringt traditionsgemäß einen Hauch von internationalem Flair in die niedersächsische Landeshauptstadt. Mit Spitzengaloppern, viel Prominenz und Glamour mit schicken Hüten gehört das Sportereignis zu den herausragenden Sommer-Events in der Region Hannover.

Die sportlichen Höhepunkte sind der Große Preis des Audi Zentrum Hannover sowie der Große Preis von Volkswagen Automobile Hannover Region. Im Fokus stehen dreijährige und ältere Stuten, die in einem Listenrennen über 2.400 Meter und um 22.500 Euro auf höchstem Parkett antreten. Mit einer Gesamtdotierung von 52.000 Euro ist das zweite Highlight ein echter Hochkaräter, in dem einige der besten Dreijährigen des Landes über die Distanz von 1.750 Meter an den Start gehen. Acht weitere Prüfungen mit anspruchsvollen Handicaps und Rennen für dreijährige Pferde ergänzen das Programm. 

Prominenz auf der Rennbahn

Mit Ascot-Flair auf der neuen Bult zum Renntag – Foto: JPH/Archiv

Auch in diesem Jahr werden wieder viele bekannte Gäste nach Hannover kommen, um das einmalige Flair des Audi Ascot-Renntags zu genießen. Neben Gästen aus der Hannoveraner Gesellschaft, wie DJ Mousse T. mit Freundin und Moderatorin Khadra Sufi, kommen auch Schauspielerin Alexandra Kamp und Reality-TV Star Evelyn Burdecki angereist. Bei den Herren entern unter anderem auch DJ Kai Schwarz, Designer und Reality-TV-Star Julian F.M. Stoeckel ebenso wie Musiker Marc Terenzi oder der ehemalige Fußballprofi Stefan Schnoor den „Roten Teppich“. Den Hut auf hat auch die aktuelle Bachelorette Sharon Battiste, die mit dem Hannoveraner Jan Hoffmann auf der Bult  erscheint.

Für alle Rennbahn-Besucher gibt es die Möglichkeit, beim Audi Gewinnspiel einen Audi Q4 e-tron mit Sonderausstattung im Wert von über 60.000 Euro zu gewinnen. „Wir elektrisieren Hannover“, schwärmt Torsten Bugla, Geschäftsführer der Audi Hannover GmbH. „Die Weichen sind klar in Richtung Elektromobilität gestellt und als Händler und Servicepartner gestalten wir diesen Weg aktiv mit.“

Beste Möglichkeiten

Der Start zum ersten Rennen erfolgt um 13.30 Uhr. „Wir freuen uns über zahlreiche Besucher aus der ganzen Region. Der Audi Ascot Renntag ist ein Event für die ganze Familie. Das Wetter bleibt sommerlich, kulinarische Köstlichkeiten sowie Sekt und Selters und zahlreiche Angebote für Kinder runden diesen außergewöhnlichen Renntag ab“, freut sich Gastgeber Gregor Baum, Präsident des Hannoverschen Rennvereins.

Besucherinnen mit Hut erhalten außerdem freien Eintritt, ebenso Kinder bis zwölf Jahre. Tickets können online zum Preis von 12 Euro oder am Renntag an den Tageskassen zum Preis von 14 Euro – Ermäßigungen für Schüler und Studenten – erworben werden

Joachim Otte/JPH

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.