Ablesekarten von Avacon in Sehnde versandt

11. Juli 2019 @

Jetzt ist es wieder soweit: Die Abrechnungen für Strom und Gas stehen an. Dazu verschickt der Netzbetreiber Avacon wieder die Ablesekarten an die Sehnder Haushalte mit der Bitte, diese bis 18.072019 an die Firma portofrei zurückzusenden – oder die Daten online einzugeben. Auch über den auf die Karte aufgedruckten QR-Code kann man die Ablesedaten per Handy eingeben.

Gas- und Stromzähler müssen abgelesen werden – Foto: JPH

Die abgelesenen Daten werden danach dem jeweiligen Strom- und Gasanbieter für die Jahresabrechnung übermittelt, der die Rechnungen danach an die Haushalte verschickt. Kommen die Karten nicht zurück, kann der Verbrauch auf der Basis der Vorjahreswerte geschätzt werden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.