Zwei Brände fordern sechs Ortsfeuerwehren von Sehnde

2. April 2019 @

Zu einem Flächenbrand wurden die Ortsfeuerwehren Müllingen-Wirringen, Bolzum und Wassel am Montagabend um 18 Uhr an die Sarstedter Straße in Wirringen alarmiert.

Auch der Brand bei Evern war schnell gelöscht – Foto: StFw Sehnde

Aus bislang ungeklärter Ursache ist im dortigen Bereich ein Teil der Böschung in Brand geraten. Unter Einsatz einer Kübelspritze war das Feuer schnell gelöscht. Bereits nach zehn Minuten konnten die Einsatzkräfte von dort wieder einrücken.

Nur vierzehn Minuten später wurden dann gehen 18.14 Uhr die Ortsfeuerwehren Evern, Rethmar und Sehnde alarmiert. Im Bereich des Mittellandkanal hatte die Böschung angefangen zu brennen. Unter Einsatz eines Sonderrohrs war auch dieser Entstehungsbrand schnell gelöscht. Im Einsatz waren 22 Einsatzkräfte. Es entstand in beiden Fällen kein nennenswerter Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.