Verkehrsunfall durch betrunkenen Autofahrer

24. April 2019 @

Zu einem Auffahrunfall ist es am Ostermontag, 22.04.2019, gegen 13.30 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Dammfeldstraße in Aligse gekommen.

Nach dem Pusten war der Führerschein weg – Foto: JPH

Dabei fuhr der 58 Jahre alte Fahrer eines Dacia auf einen abgestellten VW Golf auf und verursachte einen Schaden an der Stoßstange. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde durch die eingesetzten Beamten deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft des Daciafahrers festgestellt. Eine daraufhin vor Ort vorgenommene Atemalkoholkontrolle ergab 2,78 Promille. Es wurden ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und der Führerschein des Fahrers sichergestellt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.