Verkehrskontrollen in Laatzen und Misburg

26. September 2019 @

An gleich zwei Kontrollstellen haben Beamte des Polizeiinspektion Süd-Verbundes am Mittwoch, 25.09.2019, zahlreiche Autofahrer hinsichtlich der Thematik „Ablenkung im Straßenverkehr“ kontrolliert. Insgesamt 38 Verstöße sind dabei geahndet worden.

Hohe Zahl von Tickets – Foto: JPH

In der Zeit von 7 bis 15 Uhr kontrollierten die rund zehn Einsatzkräfte Verkehrsteilnehmer mit dem Schwerpunkt „Ablenkung im Straßenverkehr“. Konkret wurden elf Gurtverstöße, 25 Fehlverhalten durch Benutzung eines Mobiltelefons sowie je einen Rotlichtverstoß mit dem Auto und dem Rad geahndet. Fünf Autofahrer konnten den Gurtverstoß direkt vor Ort begleichen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.