Verkehrskontrolle in Ahlten

23. April 2018 @

Ein 47-jähriger Kraftfahrer ist am Freitag gegen 17.40 Uhr in der Hannoverschen Straße in Ahlten einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen worden. Dort war er mit seinem blauen VW Polo unterwegs.

Das Messgerät zeigte 2,24 Promille- Foto: JPH

Im Rahmen dieser Kontrolle bemerkten die kontrollierenden Beamten dann laut Polizei eine deutliche alkoholische Beeinflussung des Fahrers. Ein erster Test ergab vor Ort 2,24 Promille. Darauf wurde der Fahrer zum Krankenhaus Lehrte transportiert, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen ihn wurde anschließend ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.