Trunkenheit Im Verkehr

6. Juli 2018 @

Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch gegen 16.30 Uhr in Lehrte fiel ein 50-jähriger Autofahrer aus der Stadt auf, da er stark nach Alkohol roch, so die Polizei.

Das Gerät zeigte 2,53 Promille an – Foto: JPH

Eine Atemalkoholkontrolle durch die Beamten vor Ort ergab einen Wert von 2,53 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.