Suche nach Vermisstem in Köthenwald beendet: tot aufgefunden

29. Mai 2019 @

Die Polizei suchte mit Hilfe eines Fotos seit Mittwoch öffentlich nach Jochen W. Er hatte am Montag, 27.05.2019, das Klinikum Wahrendorff aus seiner Unterkunft am Großen Knickweg in Köthenwald verlassen, obwohl er dringend auf medizinische Hilfe angewiesen ist.

Aus dem Großen Knickweg ist der Vermisste verschwunden – Foto: JPH

Nach dem zwischenzeitlichen Ermittlungsstand hatte der 74-Jährige am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr die Klinik in unbekannte Richtung verlassen. Die Suche nach dem Mann verlief von Montag bis Mittwoch erfolglos. Nach Auskunft der Ärzte war der Hannoveraner dringend auf Medikamente angewiesen, sodass Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden konnte. Entsprechend intensiv verlief die Suche nach dem Vermissten.

Mittlerweile ist der Vermisste am Mittwochnachmittag im Suchgebiet tot aufgefunden worden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.