Recyclingfirma für Altöl in Uetze durch Feuer zerstört

18. Juni 2019 @

Eine Firmenhalle der Recyclingfirma für Altöl in Uetze an der Rudolf-Diesel-Straße ist am Sonnabendabend, 15.06.2019, gegen 21.20 Uhr in Brand geraten. Die Halle ist dabei vollständig zerstört worden. Ein angrenzendes Wohnhaus ist ebenfalls beschädigt worden, Personen wurden nicht verletzt.

Die Löscharbeiten in Uetze dauerten Stunden – Foto: JPH

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei hat ein 43-Jähriger das Feuer bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Die konnte den Brand zwar nach Stunden löschen, dennoch wurde die Halle vollständig zerstört. Darüber hinaus wurde ein angrenzendes Wohngebäude durch die Hitzentwicklung zusätzlich beschädigt.

Brandermittler haben das Firmengelände heute untersucht und gehen von einer Selbstentzündung als Ursache für das Feuer aus. Der Gesamtschaden wird auf etwa 200 000 Euro beziffert.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.