Radler begeht Fahrerflucht in Lehrte

18. September 2019 @

Ein bislang unbekannter Radfahrer ais am Montag, 16.09.2019, gegen 19.55 Uhr gegen einen in der Weserstraße geparkten Toyota gefahren.

Radler verschwand nach Sturz – Foto: JPH

Der Besitzer des Wagens, der sich gerade auf dem Balkon seiner Wohnung befand, wurde durch einen lauten Knall aufmerksam. Auf der Straße sah er dann den Radfahrer neben dem Toyota liegen. Der Radfahrer stand im Anschluss auf und fuhr in Schlangenlinien in Richtung Große Moorstraße in Lehrte davon, so die Polizei. Daher wird davon ausgegangen, dass der Radfahrer alkoholisiert war. Am Toyota entstand Sachschaden. Ob sich der Radfahrer verletzt hat, ist unbekannt.

Bei dem Radfahrer soll es sich um einen zirka 60-jährigen Mann mit grauen Haaren gehandelt haben. Er soll mit einer schwarzen Jacke und Turnschuhen bekleidet gewesen sein. Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.