Radfahrer prallt auf Fußgänger und verletzt sich

2. September 2019 @

Zu einem Unfall zwischen eine Radfahrer und eine Fußgänger ist es in Lehrte in der Zuckerpassage am Freitag, 30.08.2019, um 20.30 Uhr gekommen.

Radler hatte 2,08 Promille – Foto: JPH

Ein 62 Jahre alter Fahrradfahrer ist mit seinem Mountainbike die Fußgängerzone entlang gefahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 19-jährigen Fußgänger, wodurch der Radfahrer stürzte und sich im Gesicht und am Ellenbogen verletzte. Bei dem Radfahrer ist daraufhin eine Alkoholbeeinflussung mit einer Atemalkoholkonzentration von 2,08 Promille festgestelltg worden, so die Polizei. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus transportiert, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Fußgänger blieb durch den Zusammenstoß unverletzt. Ein Strafverfahren gegen den Radfahrer wegen Straßenverkehrsgefährdung wurde eingeleitet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.