Polizei warnt vor vermehrten Anrufen „falscher Polizeibeamten“ in Hannover

4. Januar 2019 @

Im Laufe des Mittwochs, 02.01.2018, sind bislang 31 Anrufe „falscher Polizeibeamter“ bei der Polizeidirektion Hannover gemeldet worden. Glücklicherweise ist es dank der Aufmerksamkeit der angerufenen Bürger bei Anrufen der Trickbetrüger geblieben.

SN-Polizei Region
Trickbetrüger rufen an – Foto: Red

Im gesamten Stadtbereich war innerhalb eines Tages eine Vielzahl von Anrufen, bei denen sich Trickbetrüger als Polizeibeamte ausgegeben hatten, angezeigt worden. Dabei gaukelten die „falschen Polizeibeamten“ die Festnahme eines Einbrechers vor. Dieser soll einen Zettel mit dem Namen und der Adresse der Angerufenen bei sich getragen und vorgehabt haben, um auch bei ihnen einzubrechen. In allen Fällen scheiterten die Täter mit ihren trickreichen Geschichten an wachsamen Seniorinnen und Senioren.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.