Polizei durchsucht Kaufhaus in der Innenstadt

18. Mai 2019 @

Die Polizei hat am Freitag, 17.05.2019, ein Kaufhaus in der hannoverschen Innenstadt durchsucht. Nach zwei Stunden konnte das Gebäude wieder betreten werden.

Es wurde keine Bedrohung gefunden – Foto: JPH

Die Polizei wurde am Freitagnachmittag, 17.05.2019, gegen 14.30 Uhr zu einem Einsatz in der hannoverschen Innenstadt gerufen. Aufgrund des Hinweises einer Zeugin wurde dabei nach einer Person gesucht. Die soll sich nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei zuvor mit einer Handfeuerwaffe in der Öffentlichkeit gezeigt haben und in ein Kaufhaus an der Seilwinderstraße gegangen sein. Dieses Kaufhaus wurde daraufhin vorsorglich geräumt und anschließend von den Beamten durchsucht. Der zuvor geäußerte Verdacht bestätigte sich jedoch nicht.

Gegen 16.30 Uhr konnten die Mitarbeiter und Kunden zurück in das Kaufhaus gehen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.