Planenschlitzer sind erneut tätig

8. April 2019 @

Derzeit unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag, 04.04.2019, auf Freitag, 05.04.2019, auf der Tank- und Rastanlage Auetal Süd an der A 2 aktiv gewesen. Sie haben von einem abgestellten Lastzug Ladung gestohlen.

Der nächste Fall von Ladungsdiebstahl – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte der 33-jährige Fahrer die Raststätte in Fahrtrichtung Berlin mit seinem DAF-Sattelzug angesteuert, um dort eine Ruhepause einzulegen. Während der Mann zwischen 21 und 0.20 Uhr in seinem Führerhaus schlief, schlitzten die Diebe unbemerkt die Plane des Aufliegers auf und stahlen mehrere Pakete der Firma Amazon. Eine genaue Auflistung der gestohlenen Gegenstände liegt den Ermittlern bislang nicht vor, sodass derzeit auch keine Angaben zum entstandenen Schaden gemacht werden können.

Die Polizei Hannover ermittelt nun wegen schweren Diebstahls und sucht Zeugen, die auffällige Beobachtungen auf der Tank- und Rastanlage gemacht haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511/109-8930 bei der Autobahnpolizei zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.