Person in Notlage

16. Mai 2017 @

Die Ortsfeuerwehr Höver ist am Sonntag gegen 18.40 Uhr alarmiert worden. Zuvor waren in einem Mietshaus im Ort Hilferufe gehört worden, woraufhin die Nachbarn die Rettungskräfte verständigten.

Der Melder war gab Fehlalarm – Foto: JPH

Die alarmierte Feuerwehr betrat die Wohnung durch ein Fenster und öffnete dann die Wohnungstür für die Rettung, die die weitere Versorgung des Mannes übernahmen und ihn ins Krankenhaus brachten. Im Einsatz war die Ortfeuerwehr mit 15 Personen und drei Fahrzeugen, dazu der Rettungsdienst.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.