Ohne Führerschein mit BTM unterwegs

11. März 2019 @

Eine Streifenwagenbesatzung ist am Freitag, 08.03.2019, um 7.35 Uhr auf einen Autofahrer in der Ahltener Straße in Lehrte aufmerksam geworden. Daraufhin entschlossen sie sich zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle des 34-jährigen Polen.

Die Polizei prüfte den Fahrer – Foto: JPH

Dabei stellte sich heraus, dass der Kontrollierte nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist – dafür aber Betäubungsmittel nutzte, wie sich im Rahmen der weiteren Überprüfung ergab – und der daraufhin vorgenommene Urintest durch die Beamten positiv anzeigte. Danach hatte der Fahrer Amphetamin konsumiert. Dem nunmehr Beschuldigten wurde daraufhin auf der Wache eine Blutprobe entnommen und die entsprechenden Strafanzeigen gefertigt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.