Messeschnellweg: Lehrter Autofahrer fährt gegen Baum – schwer verletzt

18. September 2019 @

Aus bislang unbekannter Ursache ist ein 45 Jahre alter Mann aus Lehrte am Montagnachmittag, 16.09.2019, mit seinem Wagen vom Messeschnellweg abgekommen. Dann fuhr er gegen einen Baum. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die B 3 kurzfristig voll gesperrt werden.

Der 45-Jährige wurde beim Crash schwer verletzt – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge ist der Autofahrer gegen 17.30 Uhr mit seinem VW Golf auf dem Messeschnellweg in Richtung Hildesheim gefahren. Nachdem er die Anschlussstelle Pferdeturm passiert hatte, kam er aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte der Wagen frontal gegen einen Baum. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Fahrer zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Während der Unfallaufnahme ist die B 3 für etwa 30 Minuten voll gesperrt worden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.