Lovemobil brennt bei Uetze

27. Mai 2019 @

Ein als Lovemobil genutzter Wohnwagen ist am späten Sonnabendabend, 25.05.2019, an der B 214 bei Uetze ausgebrannt.  Verletzt wurden dabei niemand, das Fahrzeug ist zum Zeitpunkt des Brandes nicht besetzt gewesen.

Die Brandursache des Lovemobils ist unklar – Foto: JPH

Passanten hatten das Feuer gegen 22.45 Uhr gemeldet. Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte sie nicht verhindern, dass der Wohnwagen durch die Flammen komplett zerstört wurde. Die Kriminalpolizei wird den Brandort in den nächsten Tagen untersuchen. Zeugenhinweise erbittet der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-55 55.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.