Illegales Straßenrennen in Langenhagen?

17. Oktober 2019 @

Zu einem möglicherweise illegalen Straßenrennen zwischen einem weißen Mercedes und einem schwarzen 5er BMW soll es laut Polizei in Langenhagen auf der Walsroder Straße bis zur Klusriede gekommen sein. Dabei bremste am Schluss eine Ampel einen der beiden Wagen abrupt.

Die Polizei sucht den zweiten Wagen und dessen Fahrer – Foto: JPH

Der 19-jährige Fahrer des BMW fuhr der Polizei zufolge auf der Walsroder Straße mit 100 Kilometer pro Stunde stadtauswärts in Richtung Langenhagen. Im Kreuzungsbereich mit der Klusriede fuhr er gerade auf dem rechten Fahrstreifen, übersah eine Verkehrsinsel, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen eine Ampel. Der BMW erlitt Totalschaden, verletzt wurde niemand. Die Polizei stellte bei dem jungen Mann den Führerschein, die Fahrzeugschlüssel und den Wagenschrott sicher. Die Ermittlungen zu dem Fahrer des weißen Mercedes dauern noch an. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Langenhagen unter der Telefonnummer 0511/109-4215 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.