Polizei Hannover sucht nach vermisstem Jugendlichen aus Bemerode

Im hannoverschen Stadtteil Anderten ist am Mittwochvormittag, 16.10.2019, die Leiche eines Jugendlichen an der Hindenburgschleuse gefunden werden. Es handelt sich bei dem Toten laut Polizei den vermissten Rajeh K.

SN-Polizei Region
Gesuchter an der Schleuse in Anderten aufgefunden – Foto: Red

Der Jugendliche war seit Donnerstagabend, 10.10.2019, vermisst worden und wurde über einen längeren Zeitraum nicht aufgefunden. Zahlreiche Suchmaßnahmen führten nicht zum Erfolg und auch die Einbindung der Bevölkerung brachte zunächst kein Ergebnis. Nun ist der Rollstuhlfahrer tot an der Kanalschleuse aufgefunden worden. Einen Hinweis auf Fremdverschulden hat die Polizei nicht, vielmehr gewann sie im Laufe der Suche die Erkenntnis, dass der Junge möglicherweise Suizidgedaken hatte.

Sie haben Suizidgedanken?
Unter folgenden kostenlosen Telefon-Hotlines kann Ihnen rund um die Uhr geholfen werden:
0800/111 0 111 (evangelisch)
0800/111 0 222 (katholisch)
0800/111 0 333 (für Kinder und Jugendliche)
Weitere Infos unter www.telefonseelsorge.de

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.