Feuerwehr Sehnde leistet Tragehilfe in Ilten

2. November 2018 @

Zu einem Einsatz am Donnerstag, 1.11.2018, gegen 5.50 Uhr ist die Sehnder Feuerwehr mit der Drehleiter in die Berliner Straße nach Ilten alarmiert worden.

Über die Drehleiter mit Korb sollte der Patient transportiert werden – Foto: JPH

Dort war ein Patient durch den Notarzt und den Rettungsdienst übernommen worden und sollte nun möglichst schonend über den Korb der Drehleiter aus dem Haus geholt werden, damit er dann im RTW abtransportiert werden konnte. Deshalb rückten die Sehnder Kräfte am frühen Morgen mit der Drehleiter und dem Rüstwagen zur Unterstützung an. Zwar war die Feuerwehr dann vor Ort, doch der Notarzt entschied sich doch für den Abtransport des Patienten durch das Treppenhaus. Dabei wurde der Rettungsdienst dann von den anwesenden Feuerwehrkräften unterstützt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.