Einbrecher entkommen in Uetze

5. November 2018 @

Ein schwarz gekleideter und maskierter Mann hat den Angaben der Polizei zufolge am Sonnabend, 3.11.2018, in der Zeit zwischen 21.30 und 22.45 Uhr an der Haustür eines Einfamilienhauses in Uetze in der Forststraße geklingelt. Eine weitere schwarz gekleidete Person soll dabei auf der anderen Straßenseite gestanden haben.

Zwei verdächtige Personen wollten wohl ins Haus eindringen – Foto: JPH

Die Personen haben sich nach dem Klingeln noch eine Weile am Haus „aufgehalten“, so Zeugenangaben. Gegen 22.10 Uhr seien die Personen weggegangen und etwa 15 Minuten später wiedergekommen. Diesmal hätten die Personen versucht, die Außenjalousien hochzudrücken, was ihnen aber nicht gelang. Dann entfernten sich die Personen erneut zu Fuß vom Einfamilienhaus. Eine polizeiliche Fahndung verlief anschließend negativ.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.