Drei Verletzte bei Unfall in Sehnde

30. September 2019 @

Zu einem Unfall ist es am Sonnabend, 28.09.2019, gegen 19.15 Uhr an der Ecke Steinweg und Peiner Straße (B 65) gekommen. Ein 79 Jahre alter Autofahrer ist an der Einmündung des Steinwegs in die B 65 mit seinem VW Golf nach links in die Peiner Straße eingebogen Dabei übersah er laut Polizei einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Audi A4. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die Insassen des VW Golf wurden verletzt – Foto: JPH

Durch den Aufprall wurden der 79-jährige Fahrzeugführer mit Schock sowie seine 76 Jahre alte Beifahrerin und ein 17-Jähriger, der in dem Audi mitfuhr, leicht verletzt. Der 18 Jahre alte Fahrer des Audi bleibt unverletzt. An beiden beteiligten Wagen entsteht Totalschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 14 000 Euro. Die Unfallforschung der Universität Hannover war neben der Polizei ebenfalls vor Ort.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.