Drei Einsätze für Sehnder Feuerwehr am Dienstag

3. Januar 2018 @

Während der Silvesternacht war die Feuerwehr der Stadt Sehnde lediglich zu einem Einsatz in Höver gefordert (SN berichteten). Am Dienstag kam es dann aber gleich zu drei Einsätzen für die Ortsfeuerwehr Sehnde, die zwei Türöffnungen und ein Brandeinsatz umfasste.

Zweimal musste eine Tür geöffnet werden – Foto: JPH

Zu einem Hilfeeinsatz rückte die Feuerwehr dabei zunächst gegen 6.30 Uhr an den Karl-Backhaus-Ring aus, wo eine Person hinter einer verschlossenen Tür geborgen werden musste. Der zweite Einsatz forderte die Feuerwehrkräfte dann gegen 12.30 Uhr, als am Ladeholz der Brand in einer hohlen Eiche gelöscht werden musste. Eine erneute Türöffnung war dann gegen 16 Uhr am Borsigring in der Nähe des Feuerwehrhauses erforderlich, damit der Notfallarzt in die Räume gelangen konnte.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.