Ahlten: Dieb kam, als Bewohner schliefen

11. Mai 2019 @

Zu einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte ist es am frühen Donnerstagmorgen, 09.05.2019, zwischen 2 und 9 Uhr in Ahlten in der Sterntalerstraße gekommen. Während der Dieb im Haus war, schliefen die Bewohner im Gebäude fest.

Im Schlaf kam der Dieb ins Haus und suchte Beute – Foto: JPH

Während die Hauseigentümer noch im Obergeschoss schliefen, drang ein bislang unbekannter Täter durch Einschlagen eines Glaseinsatzes an der Eingangstür in die Doppelhaushälfte ein, ohne dass die Schläfer erwachten. Im Haus durchsuchte er offenbar relativ lautlos die Möbel im Flur und erbeutete letztlich 250 Euro Bargeld, mit denen er wieder unbemerkt floh. Die Hauseigentümer stellten erst am Morgen fest, dass sie einen Einbrecher unbemerkt im Haus hatten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Einbruch geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.