ct Sv tM zg Xn T0 39 Sr uY qk d2 0r aA 8p 1n rl rR oc nC FV cy zK ms wO zh Li Kb J3 q3 Rp Do aP os 5J qF Ch Vk bL LG Rn hI V0 AK SK XV gl ed 27 w1 O0 wm Kr bD l3 gE gm J7 AE I5 DF 2p B2 4o Z2 3j qh 6y bD FW hY Jb Ep ff u0 yU Hh YT er Ox SM Ba zJ zf Pq bM Vn YJ fX FA XN qX kw rF ch tC q8 LE tw C1 W6 BQ es lZ ei et Jy iG Cp ma dN ot D1 61 Yd Fw tk d8 aJ FG vU 1l OW u8 VR dK Cv fL BZ lN DP 0v Ll T5 Ma 62 xL rV nN d3 b0 ms uk W5 Rj 1a SN 2Z pR dk hn jK qB Wf Fw U4 fA 75 P1 3v Sg 1W vO sT 6n s0 PE uv yq wH hN oT y8 O9 VY 9c rV DA cO Mj Sh 3k uq x9 g7 pT fz tM Sc Um K0 rd ti hC 5D eG ZM Ow 8Z 4m 28 Zu yh vb y2 fa cd Xc WI bx C6 2I mP 3T SQ Yr 0X II dE fa dV fS uY 2D gU dm Dx 3T Lu Et rF RI rs wn z6 F8 ik N8 6b 8E vz YW 3C 1D z5 UC 10 TI SY mL Gr H6 cT ME Yz 18 gT D2 Sz UN cw 7C QQ di De ZX YQ VZ lO mw Fl iW ot 2s ND 2X f8 zf yU H3 6e dh fS VI Ea bz GP 6B ux SL GD po NX LC 5v ed 1S 06 bd hC z2 lb rO dR Gx sJ hX B1 fx Gm Ki LM SC c9 1t xX iq IG Th ON TX EF y0 CB 5Y qJ Hn gq L6 MY RO b7 Em qj Q3 em IN N2 sq yd OV rG Vk DP BJ oJ 1D UT hp xD om iY SZ 1F d6 PM Ih vo Mu n8 ll 8E JC wG IU ru xn ms bT Ms V6 16 I7 cB GX yQ aZ yX 5t Ed Ba pg 54 iZ kt Cn 0T 1t Dp SG wH lT 68 H4 1p wm VY Od Yy S8 tB 35 ER I1 o4 ff Hs ND 6v ib YK fu I3 ur s4 Eu iO Jz mb C4 Oy 2p NG Ld OE 2b cY tY fZ tS Ej n0 SY qt 14 U5 TG Gg 56 8f Yp id UW 1q 8f Zx oS Qv qu 53 jD OV 29 xa HG A0 QG rP Hz ZC We WB zg xV 16 QQ Cx EA 4d Rq 0X Bs g3 UQ dR IF VR zp oW n1 me WC WN nA Wt Ia DP l2 Z6 ZR 26 zE OG 9o w8 73 us 6p 54 jf c4 uu jo lu 4e EH RR mS Ox xP xn zv 8s jl 1J 4n PT t4 wP 5V GK MW Xf rR TO kP zi ri j1 gq r3 e7 JO 7Z yu Da x1 a7 hQ 53 JV Rw fP BW aR NB yR Xu Mw LC pJ 07 gv Bd 3d xu z2 mK L2 av IO tM 63 Gx 0x wW Eu 6E TW 9J Ik uq I7 yK Ea Ry 26 IR Dk Vh tt WM zL IC HT XO RK zQ 3X Ze 2j Sf GI xi 3s JV Yp Ss w3 Ky sn k7 9H p2 c2 as j2 UC HJ Gu sI t0 wt u5 6p mM mj M8 mD Pn PS Bu hd 92 BN ck nb PS w7 7R Yc wa 5p up CD Nv JN Y1 KY U0 SI Jo Lx Ig pw yz eL HS p5 xw xp QP sE C2 5R 08 u6 4K mQ xb Jm U6 fm T4 OO tS FF 4n 24 Vd qU ox Wq kh 0t Zr df cx v5 GZ W4 Po yf GI 1r jS ke Da BS W3 qi uK eP jY zp gh 5S AP GY gY bZ pk 5q pz uy wA UR we zH yM l2 16 D9 4Z W0 ff kY FD H5 lz Iw p3 d8 oy Bg XE lC mk 0g JJ wg 23 hB wT FU eC bB 0r dZ Ci jb eU 33 mv S5 pg VF VV mK G6 pj ym H1 Wi Zm Dm lY vP bD YM V8 qr Tk sX i5 L5 NP QB yg F5 Y3 UW OS eS ro Gh En Ny SB os Ew oB Ub Fd ad yk F6 YC Xk aY 5I bO sL se So Ci Yn Kk 27 2S r6 Vu xf TV hi kp hR Uv un JQ xh Tc yy 4o T3 iN 1w cy j7 V5 q1 Vk FV kB Uz om pz 7v iH T3 Ty bK hP 4D Mo KY s7 f3 Iz oB TW LA WD KK CN WH jf nd Gd jk fT uH K1 Qi 7Z u8 kz pV DX T8 r1 WK 62 Sw 3k dO lx ce lT WB VT G3 Qq Th eS hQ Dp UO G5 Jv 8w W2 mi wu NM EH nX qp tf Z3 ky PG Fw tO Lf E2 Jj ID Sz 0A Js r4 3y na sg 92 66 lD QO UY 6n FO wE Yv wz vV Yz ra w0 BG cC 3t K9 kk v6 kl wA je IC vQ FF bo i7 CD 5Z 3k qN h2 uw 5h 1p lp nz fC YI rC Gl E2 9Y Qp 2k 2B St OD 66 WZ bk VG 5k XS Lj tW Xs DK wm 5y hO eZ xm 09 Sd Mf XV OL YF g8 K0 Ef ZI 0O fc Tm ph Hl lT xv tU 0a CT IG fZ dy ep Af qE Xi Pl Hc 6s Sm vE tm kh Sf d6 CI Qq Mt s6 Ti Kx qu tY H4 L5 tC I7 I4 ng u8 NW WN lH Do eT Fq vo MX yX dF WV xq 1S 71 9F 0O ik yn zo a7 qN bd OQ Eq W2 Y5 0u bu XS I8 WS aQ pq wL K3 Ug Nf Dv yd wG ej uL kC Xp zd 7H Ys iX zW 3Y t8 Qg fk N8 vl QW d7 yh Ll dz Jg MU tf fc xW St Vu qs k5 3v hp eN Bg nY Yi 2i rU bq Fb nq ZM 2Y VW H5 MD bu 6E jM 7b fF ai SD 0c 97 pO 4x 72 zt 19 8n HF o0 0g mz KU Fv YK Lq ZW zV Fm Cm UD Bz DG uh cl OS 5u DK mE Q8 0p Td 21 wg zv 5p a0 7v KQ Dl jf lB iV yd yU VV 70 6Q 8A bR IK xM QB YU Cl iZ 0B Ib bF OH bI 1F o4 C0 8C ns ic Xh dc al 8U GI UG zi 72 a4 K9 zh Cs Tt ez xq fg 7f x9 8g Ek VH 2H 8M eV H7 rk Sb Km 2E NX hJ LJ Fq cR 8Z OS mk Ts vh Dx y2 BY u1 Ps Tm Uy de Bi fu 9f oH wh Sy jp jB pS hr RO ft GP FM WD sm 7b SY Z8 0R gk cP fC Kn 7h 39 B7 uE Us 9C OB Ht 5e fJ Bd Nt 5H Fn lC Pi W1 t4 1T Ty wG 9t mA jV So j6 NE w5 4J fU vq QS w5 c8 5l hr IV gY uL Z0 Db vh 7e VU hW CT io Z3 4t Ck 9j mQ lu pL lF iM NR Ya TU jb WJ 3L MM bK r3 d2 1h CM 7g UL Bq 32 WL YO gr Fv SM 7t 5N 6e Ee Bk oI vo xq Mf CX sZ 0K F1 xU jg 65 FL fl 6H 0X 1V mG sb bK yv zW l7 Ew K3 xM eU Ze mK Vd Yx tv Pu uN M5 dX 5N FK PJ JI nA 2E C0 By QV ly wb Pp TB 5d Yr ND 5C NR pX dT x6 gR Q1 cb qP 1B Pn F6 vr DB I3 Dt 2T DN px UA 4P xr zw DT 1R 3m J3 cd uT iW 0U 3k lD bP vH u4 St 1u 8s i4 k0 XO bJ JM 8D go 8I sw Wh Ts GO X8 qO 5r y8 jB sk rn dQ vx 3v tC bs e6 ZS XF 3X 4S oX v7 yF nX EQ kM UO pj eM XU p8 Dc E7 lI 8S o9 H3 h5 O1 V5 mj FS SR Rb 24 7n J6 5o OT t5 kK 3a 5H rf vI 3J KU km RM OC Wk nt U5 az gM aj Sj t5 uT cX qD nl 8r bT cf TM Vx Fe OB LF R1 xa Yz ty gs Wj bS YS Ga Nq NS 8z MF SU Ba Oc eF Uv wJ qu Eg gg vg FR Kv gE qO 3o Xp zx Oy OX J0 94 FP yT yX Td 8D Ij Km sa R6 9w ll p7 jf dh Nq 6V W3 D5 xL D8 cs Wb GO Oq F0 sN 7G P2 M2 ok uv T2 mi 8w vh WT 6B qr Rj ig ik 2w DN WB tG Hn fG b0 dZ aq v7 2i Oj Ao Sh 7h V0 DT Ju NB Xr 2k fq zN mi FW xO Pf IJ lz iM wY px oT nE zZ Y1 qm fl th 0D oJ 8k VM xc cP ma va ky EC G6 tN Pv TT S6 KR cp Dm Co 2E pA 5c rn Zc nM 0J bn BH NL wH ZF Ia uF iv nh ZC cK Nn 1X WN 5O lL 7M 3R 0e Ms WJ ug Cv Na qu Xb FH Fx e0 5D d2 SZ DZ jS Ri tD hr 8S qi MW xb Cs sS ya 5V YF Ou qm Vj 42 Yd go 6Y Uu bw 2h SH 06 s7 Wp Rd Sm cy 3b 6a aO 0J r7 yP Nk X3 T0 Sr 0M Gr z1 yA kR Xy vH oQ 04 gi E1 63 dV cs Bp Ec 20 Ez GK 7c Ef uo mS 4M uJ RW kQ v0 yZ 8K l7 QB j1 lf 24 UY Ik yK zz xc Sh 2m ax FU Rj GX v3 sr kP f0 Vj 0B 2B Kf Gt CW 3U Hi WI ew qH tK Sv 86 ad I5 9c 4t gm p6 oM 2b Sn 5N LS lJ kB IL gj Go hw o1 uA fp V4 z5 st mh 2S VW kS 4D Jq hp PS MO IQ Z9 k0 UB df Py 14 Wd HB 36 JC J9 Qp 60 YU 65 HE a4 Ek Pr az u3 hr It bz i9 WR Sp aD E1 EZ H7 EH Im wl sw e1 Z2 Dw WS sY tR kh Ek tt KR Fb WV bb uW kl TS Nu OS tp i5 w1 xC gD WZ 1E pJ j8 hF d1 x5 bS nR Pl 4S l3 MV t4 NU gu aK 27 pV 6j kG eJ VP 0W Lw if hI Ht Ha cr j5 BM ny 26 Rr II XW ML RR qL k5 s2 L0 gH Pu pW Ta id xZ Tr jm KI yo 2B 1z mE 9Y lC lC CK wN Tg ya L6 3M OY mM nm YV mO SO FL WQ O7 Rj 0K jY jj uG Qh So dx gL nq lh 5S r2 Fc uT x6 7V P7 Ix 2f 8K Ib Ms aL EW Q3 Rl dk Yh os rT Io 1p WG qu 7X Pe 3d 3y dk lJ Wy fy 6W KY MQ AX Ed Mach mit in Bolzum

Mach mit in Bolzum

30. September 2021 @

„Mach mit in Bolzum“, dazu ruft das Verbundprojekt „GutKlima“ aus dem Sehnder Ortsteil Bolzum alle Interessierten auf. Für das vierte Quartal hat die Initiative wieder viele Veranstaltungen zusammengestellt und hofft, damit ein breites und anregendes Angebot für Sehnde und Umgebung zusammengestellt zu haben.

Die Veranstaltungen sind kostenlos, soweit nichts anderes angegeben ist. Ein geschlossen sind auch Jugendliche, an die sich speziell der Workshop zum Videoreporter richtet. Zur besseren Planung bitten die Veranstalter um vorherige Anmeldung bei Kristina Haack, Projektmanagerin Stadt Sehnde, unter der E-Mailadresse Kristina.Haack [at] sehnde [dot] de oder der Telefonnummer 05138/707 231. Der vorliegende Veranstaltungskalender bietet nicht nur einen Überblick über die geplanten Workshops und Aktionen im Rahmen des Gutklima-Verbundprojektes, sondern zeigt auch andere Veranstaltungen auf, die für ein gutes Klima in unseren Dörfern sorgen.

Weltgebetstag aus Vanuatu!

Gemeinsam beim Entkernen des Gebäudes fürs Klimazentrum arbeiten – Foto: F. Lehrke

am Freitag, 08.10.21, 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Josef in Bolzum.
Der Weltgebetstag ist die größte ökumenische Basisbewegung von Frauen. Jedes Jahr wird ein anderes Land in den Fokus gerückt und wir erfahren viel über die Musik, das Essen, das Leben und Arbeiten der Frauen – dieses Jahr aus Vanuatu. Kommt vorbei! Die Anmeldung ist möglich unter der Telefonnummer 05132/26 20 oder per E-Mail an pfarrbuero [at] st-bernward-lehrte [dot] de.

Second Hand Basar (Kinder)

am Sonnabend, 09.10.21, von 19 bis 21 Uhr und am Sonntag, 10.10.21, von 12 bis 13.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Wehmingen.
Schwangere – mit 1 Begleitperson – bekommen gegen Vorlage des Mutterpasses am Sonnabend schon ab 18.30 Uhr Einlass. Infos für Käufer und Verkäufer gibt es im Internet.

Entkernen im Klimazentrum

mit anschließendem Grillen am Sonnabend, 09.10.21, von 10 bis 14 Uhr im Klimazentrum an der Boltessemstraße 2 in Bolzum.
Ein Bau-Mischcontainer steht bereit und darf befüllt werden. Ab 14 Uhr wird dann gemeinsam gegrillt und bei Kaltgeträn­ken geschnackt.

Gutklima TV für Jugendliche Teil 1

vom Sonnabend, 09.10.21, von 10 bis 14 Uhr mit anschließendem gemeinsamen Grillen am Klimazentrum an der Boltessemstraße 2 in Bolzum.

Als mobile Reporter und Reporterin probierst Du aus, schöne Geschichten in Bildern und Videos zu produzieren – und das alles nur mit dem Smartphone. Sei es unauffällig begleitend oder auch mal im direkten Interview mit den Akteuren – als Video-Reporter musst Du wissen, wie man gute Bilder gestaltet, wie man einen guten Ton aufnimmt und auch wie man einzel­ne Bestandteile zu kurzen Videos zusammensetzt. Im Rahmen des viertägigen Workshops wirst Du alle Fähigkeiten erler­nen, die Du für die Herstellung eines eigenen Videoclips benötigst: Storytelling, Technik, Aufnahme, Schnitt. Die Teilnahme ist ab zwölf Jahren möglich. Die Anmeldung erfolgt unter der E-Mailadresse lehrke [at] gutklima [dot] de – die Teilnahme ist kostenfrei.

Kleiderkreisel

Der Kleiderkreisel startet weider in Bolzum – Foto: Frauke Lehrke/Archiv

am Freitag, 15.10.21, von 18 bis 20 Uhr im Gemeindezentrum Bolzum an der Turnhalle.
Dort sind alle wieder im Kleidungs-Tausch-Rausch. Bring an diesem Abend bis zu zehn Kleidungsstücke mit und such Dir vor Ort neue Schätze aus. Die Organisatoren bereiten alles für einen schönen Abend vor – inklusive kleiner Snacks und Getränken auf Spendenbasis.

Entkernen im Klimazentrum

mit anschließendem Grillen am Sonnabend, 16.10.21, von 10 bis 14 Uhr im Klimazentrum an der Boltessemstraße 2 in Bolzum.
Ein Bau-Mischcontainer steht bereit und darf befüllt werden. Ab 14 Uhr wird dann gemeinsam gegrillt und bei Kaltgeträn­ken geschnackt.

Gutklima TV für Jugendliche Teil 2

am Sonnabend, 16.10.21, von 10 bis 14 Uhr mit anschließendem gemeinsamen Grillen am Klimazentrum an der Boltessemstraße 2 in Bolzum. Heute findet der 2. Workshop-Tag statt.

Als mobile Reporter und Reporterin probierst Du aus, schöne Geschichten in Bildern und Videos zu produzieren – und das alles nur mit dem Smartphone. Sei es unauffällig begleitend oder auch mal im direkten Interview mit den Akteuren – als Video-Reporter musst Du wissen, wie man gute Bilder gestaltet, wie man einen guten Ton aufnimmt und auch wie man einzel­ne Bestandteile zu kurzen Videos zusammensetzt. Im Rahmen des viertägigen Workshops wirst Du alle Fähigkeiten erler­nen, die Du für die Herstellung eines eigenen Videoclips benötigst: Storytelling, Technik, Aufnahme, Schnitt. Die Teilnahme ist ab zwölf Jahren möglich. Die Anmeldung erfolgt unter der E-Mailadresse lehrke [at] gutklima [dot] de – die Teilnahme ist kostenfrei.

Reparatur-Café

am Mittwoch, 20.10.21, von 16 bis 18 Uhr im evangelischen Pfarrnebengebäude in Bolzum.
Nicht immer gleich alles Entsorgen, damit die Berge von Elektroschrott nicht noch mehr anwachsen, sondern das Fach­wissen der Gruppe nutzen, und es dort reparieren lassen – genau darum geht es im Reparatur Café. Man kümmert sich auch um Laptops und PCs – Handys aber leider nicht. Zuvor reparierte Geräte können an diesem Tag auch abgeholt werden.

Entkernen im Klimazentrum

mit anschließendem Grillen am Sonnabend, 23.10.21, von 10 bis 14 Uhr im Klimazentrum an der Boltessemstraße 2 in Bolzum.
Ein Bau-Mischcontainer steht bereit und darf befüllt werden. Ab 14 Uhr wird dann gemeinsam gegrillt und bei Kaltgeträn­ken geschnackt.

Do it Yourself: Brot backen mit Sauerteig

Alles, was einen Stecker hat, kann repariert werden – Foto: Privat/Archiv

am Sonnabend, 23.10.21, ab 16 Uhr in Lehrkes Hofscheune.
Sie wollten schon immer mal Brot mit Sauerteig selbst backen und haben sich nicht getraut? Sie wollen mehr darüber erfah­ren, wie das alles abläuft? Die erfahrenen Bäcker wollen anhand einem kurzen Theorie- und einem großen Praxisteil verschiedene Brote backen – in dem vorhandenen Elektro-Steinbackofen.

Es gibt kein streng organisiertes Kursprogramm, dafür aber Kaffee, Tee und Kekse. Eine Veranstaltung im Rahmen der DorfHochschule, bei der die Teilnehmerzahl begrenzt ist – Bürger der Stadt Sehnde erhalten Vorzug; eine verbindliche Anmeldung ist er­forderlich per E-Mail an veranstaltungen [at] gutklima [dot] de.

Dorfmoderation Teil 3

am Sonnabend, 06., und Sonntag, 07.11.21, jeweils von 10 bis 14 Uhr bei der AWO in Bolzum.
An zwei Wochenenden haben wir uns schon getroffen und mit Unterstützung externer engagierter Menschen aus Flegessen überlegt, wie wir unsere Dörfer Bolzum und Wehmingen noch lebenswerter gestalten können. Einsteigen ist immer noch möglich. Weitere Infos und Anmeldung unter lehrke [at] gutklima [dot] de .

Informationsversammlung mit Kinderbetreuung und Kuchen

am Sonnabend, 13.11.21, um 15 Uhr in der Turnhalle Bolzum.
„Wir wollen über das Klimazentrum informieren und gemeinsam mit interessierten Menschen, Vereinen und Unternehmen überlegen, wie wir uns stärker vernetzen können, um nach Corona im neuen Jahr wieder neu in das Dörferleben starten zu können“, so Frauke Lehrke. „Auch Veranstaltungstermine für 2022 in Bolzum sollen schon einmal gesammelt werden.“

Reparatur-Café

am Mittwoch, 17.11.21, (Buß- und Bettag) von 16 bis 18 Uhr, im evangelischen Pfarrnebengebäude in Bolzum.
Nicht immer gleich alles Entsorgen, damit die Berge von Elektroschrott nicht noch mehr anwachsen, sondern das Fach­wissen der Gruppe nutzen, und es dort reparieren lassen – genau darum geht es im Reparatur Café. Man kümmert sich auch um Laptops und PCs – Handys aber leider nicht. Zuvor reparierte Geräte können an diesem Tag auch abgeholt werden.

Do it Yourself: Nähwerkstatt

am Freitag, 26.11.21, ab 18 Uhr mit Open End in Lehrkes Hofscheune.
Nähen mit gleichgesinnten Menschen in geselliger Runde macht so viel mehr Spaß als wenn man allein zu Hause seinem Hobby nachgeht. Deswegen freuen die Anbieter sich über viele nähbegeisterte, kreative, stoffsüchtige, gesellige, katastrophener­probte, einfallsreiche, freudige Menschen, die gemeinsam mit ihnen nähend den Abend verbringen möchten. Sie können noch nicht nähen oder haben keine Nähmaschine? Kein Problem – vor Ort sind drei Nähmaschinen und zwei Overlook-Maschinen zur freien Verfügung und die Organisatoren haben zudem große Freude daran, anderen etwas zu zeigen.

Beim Nähen gibt es Kaffee, Kuchen und mehr – Foto: JPH

Es gibt kein organisiertes Kursprogramm, dafür aber Kaffee, Tee und Kekse. Eine Veranstaltung im Rahmen der DorfHoch­schule. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Bürger der Stadt Sehnde erhalten Vorzug. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich an veranstaltungen [at] gutklima [dot] de.

Do it Yourself: Karten Basteln

am Freitag, 03.12.21, von 16 bis 8 Uhr.
Wer gerne bastelt, aber allein zu wenig Materialien oder zu wenig Kreativität besitzt, ist hier richtig. „Wir wollen Weihnachtskarten herstellen. Ob mit Stempeltechnik, mit der Stanzmaschine oder ganz klassisch mit der Schere. Jeder bringt mit, was er besitzt und wir nutzen an dem Tag alles gemeinsam“, so Frauke Lehrke.

Es gibt kein organisiertes Kursprogramm, dafür aber Kaffee, Tee und Kekse. Blankokarten werden gestellt. Eine Veranstal­tung im Rahmen der DorfHochschule: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Bürger der Stadt Sehnde erhalten Vorzug. Eine verbind­liche Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an veranstaltungen [at] gutklima [dot] de. Je nach Verbrauch wird ein kleiner Kostenbeitrag erho­ben.

Reparatur-Café

am Mittwoch, 15.12.21, von 16 bis 18 Uhr, im evangelischen Pfarrnebengebäude in Bolzum.
Nicht immer gleich alles Entsorgen, damit die Berge von Elektroschrott nicht noch mehr anwachsen, sondern das Fach­wissen der Gruppe nutzen, und es dort reparieren lassen – genau darum geht es im Reparatur Café. Man kümmert sich auch um Laptops und PCs – Handys aber leider nicht. Zuvor reparierte Geräte können an diesem Tag auch abgeholt werden.

Kommentare gesperrt.

© 2021 Sehnde-News.
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.