Trikot Leak in Hannover: Nicholas Collins präsentiert Dress am Vorabend

20. Juni 2019 @

Die Söhne von Pop-Superstar Phil Collins besuchten vor dessen zweitem Konzert das Nachwuchsleistungszentrum von Hannover 96. Den Verein erreichte am Sonnabend, 15.06.2019, die Bitte des Managements, ob die fußballbegeisterten Söhne von Phil Collins Matthew (14) und Nicholas (18), der bei den aktuellen Tournee-Konzerten auf der Bühne auch das Schlagzeug spielt, sich das neue Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) von Hannover 96 einmal ansehen könnten. Immerhin spielt Matthew in Miami selbst Fußball.

Nicholas Collins als Drummer im 96-Trikot am Sonnabend auf der Bühne – Foto: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Der Verein stimmte zu und so übernahm Danny Haasler, der NLZ-Pädagoge, nur Stunden vor dem zweiten Konzert in Hannover dann die Exklusiv-Führung, bei der es auch Fragen zu den dort lebenden US Talenten Sebastian Soto und Chris Gloster von Hannover 96 gab.

Nach dem Besuch in der 96-Akademie ging es zurück zur Arena und im Fanshop sahen und begehrten die Collins-Söhne die nagelneuen Trikots von Hannover 96. Der 18-jährige Sohn Nicholas ist Drummer – wie sein Vater – und trat dann Sonnabendabend stolz im neuen – offiziell noch nicht vorgestellten – schwarzen 96-Auswärtstrikot von Macron auf und machte diesen Auftritt in der HDI Arena für die Fans in Hannover so dann zu einem „Heimspiel“. Die offizielle Trikotpräsentation fand dann am Sonntagmittag statt.

Ganz neu ist ein Collins mit 96-Kleidung auf der Bühne übrigens nicht. 2007 trug Phil Collins eine 96-Jacke. Jetzt präsentierte Sohnemann Nicolas das neue 96-Trikot weltexklusiv. Ob er dafür nun eine eigene Rückennummer bekommt, wurde nicht mitgeteilt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.