Stadtschützenfest Sehnde steht vor der Tür

25. Mai 2018 @

Mit Spannung und voller Vorfreude wird auch in diesem Jahr das Stadtschützenfest Sehnde erwartet. Wieder gibt es viele Höhepunkte und tolle Attraktionen für alle Altersgruppen. Der Eintritt ins Festzelt ist auch in diesem Jahr frei. Mit dem DJ wird bis in die Nacht gefeiert. Der Eintritt ins Festzelt ist auch in diesem Jahr frei.

Viele Aktione warten 2018 auf die Schützen und ihre Gäste – Plakat: SG Sehnde

Begonnen wird am Freitag, 1. Juni, um 17 Uhr. Um 17.30 Uhr ist dann vor dem Rathaus Abmarsch zum Festumzug und zum Besuch der Seniorenheime. Nach der Rückkehr der Schützen ins Festzelt erfolgt ab 19 Uhr die Proklamation die Sommerkönige und – königinnen 2018.  Währenddessen findet die Vesper für Jedermann statt.

Selbstverständlich findet am Freitagabend ab 19 Uhr auch die Vergabe der Pokale des Vereineschießens statt. Jeder Verein oder Betrieb hatte dabei die Möglichkeit, den Top-Pokal 2018 zu gewinnen. Ab 20 Uhr wird auch in diesem Jahr Deejay Playman auflegen und mit guter Musik jeden zum Tanzen bringen. Dann darf gefeiert werden bis tief in die Nacht.

Am Sonnabend geht es dann weiter. Abmarsch zum traditionellen Anbringen der Schützenscheiben ist um 14 Uhr. Die Könige und Königinnen werden feierlich von ihren Schützenschwestern und Schützenbrüdern abgeholt. Für die Kleineren eröffnet parallel ab 15.30 Uhr die Kinderdisco im Festzelt. Der Festumzug kehrt gegen 18 Uhr ins Festzelt zurück. Dort darf dann wieder nach Herzenslust bis in die Nacht gefeiert werden.

Mit klingendem Spiel zieht der Umzug der Schützen am Sonntag durch Sehnde – Foto: SG Sehnde

Der Sonntag beginnt für die Schützen und ihre Gäste bereits um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Um 12 Uhr wird dann das Königsessen im Zelt aufgetragen. Hierzu sind selbstverständlich Gäste herzlich willkommen. Im Anschluss an das Königsessen findet der große Festausmarsch mit vielen Schützenvereinen, Spielleuten und Gastvereinen statt: Das Highlight des Stadtschützenfestes. Die Gastvereine und Spielleute treffen ab 14 Uhr im Zelt ein und um 14.30 Uhr startet der große Festumzug durch Sehndes Straßen in folgender Reihenfolge:
Abmarsch Karl-Backhaus-Ring, Nordstraße, Peiner Straße (B 65), Mittelstraße, Straße des Großen Freien, Wiesenstraße, Peiner Straße (B 65), Mittelstraße, Marktplatz – Festzelt.

Im Anschluss an den Umzug findet wie immer das Konzert der Spielleute im Festzelt statt.

Die Schützengesellschaft Sehnde freut sich auf das 10. Stadtschützenfest und hofft auf viele Besucher, mit denen dann ordentlich gefeiert werden kann. Karten für die Vesper am Freitag und das Königsessen am Sonntag sind erhältlich bei Julia Schnabel unter der Telefonnummer 05138/44 99.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.