Polizei Misburg bekommt mit Uwe Reinert einen neuen Leiter

27. Juli 2018 @

Der Polizeivizepräsident der Polizeidirektion Hannover, Jörg Müller, hat gestern, 26.07.2018, den Ersten Polizeihauptkommissar Uwe Reinert im Rahmen einer Feierstunde offiziell als neuen Leiter des Polizeikommissariats (PK) Misburg in sein Amt eingeführt.

Neuer Chef im PK Misburg – Foto: Red

Seine neue Aufgabe als Dienststellenleiter nimmt der verheiratete 52-Jährige bereits seit Mitte Juni dieses Jahres wahr. Im Foyer des Misburger Rathauses fand nun die formelle und feierliche Übergabe des Dienstpostens durch Jörg Müller statt. Auch für den Polizeivizepräsidenten auch ein besonderer Moment, dem langjährigen Weggefährten Reinert nun in der Funktion des stellvertretenden Behördenleiters ganz offiziell seine Verfügung überreichen zu können. Jörg Müller wünschte dem frischgebackenen Kommissariatsleiter, den er in seiner Rede insbesondere als überaus fachkompetent, erfahren, verlässlich, diplomatisch und emphatisch beschrieb, „einen guten Start in sein neues Amt, die erforderliche Kraft, viel Erfolg, Zufriedenheit und natürlich das Quäntchen Glück, das jeder benötigt.“

Der neue PK-Leiter, der als Einsatzbeamter, Gruppenführer, Zugführer und langjähriger Hundertschaftsführer auf eine klassische Karriere bei der Bereitschaftspolizei zurückblicken kann, wird künftig nicht nur für gut 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuständig sein, sondern vor allem für die Sicherheit von rund 32 600 Bürgern in den Stadtteilen Misburg-Nord und -Süd, Anderten und Groß-Buchholz.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.