Freiluft-Gottesdienst Pfingstsonntag vor der Barockkirche in Ilten

27. Mai 2020 @

Die schwierige Zeit, in der coronabedingt auf Gemeindegottesdienste vor Ort verzichtet werden musste, ist jetzt auch für die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ilten vorüber. Für Pfingstsonntag, 31.05.2020, lädt die Gemeinde zu einem Freiluftgottesdienst mit Pastor Johann Christophers vor der Iltener Barockkirche ein. Der Beginn ist um 11 Uhr.

Sicherheitsregeln beachten

Unter freiem Himmel, wie schon am Himmelfahrtstag die Kirchenjugend, so will die Kirchengemeinde Ilten am Sonntag vor ihrer Barockkirche das Pfingstfest feiern – Foto: B.Bengel/KG Ilten

Zur Unterstützung des Vorbereitungsteams bittet die Kirchengemeinde darum, dass sich die Gottesdienstbesucher, soweit möglich, eine eigene Sitzgelegenheit mitbringen. Es ist aber auch eine begrenzte Anzahl von „Kirchentagshockern“ aus Pappe verfügbar.

Auch der Ablauf im Freien ist von den Vorsichtsmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion geprägt. So werden die Gottesdienstbesucher gebeten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen und Abstand voneinander zu halten. Die Gemeinde wird auch kein gemeinsames Kirchenlied anstimmen. Für musikalische Farbtupfer sorgen Dr. Martin Schick am E-Piano und der Cellist Fernando Mansilla Fuentealba. Der Gottesdienst wird wegen der abgeänderten Liturgie eher den Charakter einer Andacht haben und auch kürzer sein als gewohnt.

Einladung zum stillen Gebet

Als weiteres Angebot für die Gläubigen bietet die Kirchengemeinde ab Pfingsten auch abendliche Öffnungen der Barockkirche in Ilten sowie ihrer Kapellen in Höver und Bilm für ein stilles Gebet an. Jeweils montags, mittwochs und freitags zur Zeit des Abendläutens um 18 Uhr ist geöffnet. Gleiches gilt auch für Sonntage zur normalen Kirchzeit, wenn kein Openair-Gottesdienst stattfindet. Die Kirchengemeinde weist darauf hin, dass auch bei diesen Angeboten die Hygieneregeln zum Schutz vor einer Corona-Infektion eingehalten werden müssen.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.