Großes Herbstfest mit mobiler Mosterei in Bolzum

18. September 2018 @

Mit den letzten warmen Tagen neigt sich auch in Bolzum der Sommer dem Ende zu und der Herbst steht vor der Tür. Der Dorfladen Bolzum nimmt dies wieder zum Anlass, sein Herbstfest zu veranstalten. Dieses findet am Sonnabend, 22. September 2018, um den Dorfladen statt, der dazu durchgängig seine Türen öffnet.

Das Highlight des Tages sind die hausgemachten Kartoffelpuffer, die mit hausgemachtem Apfelmus serviert werden, solange der Vorrat reicht. Selbstverständlich darf auch das Kuchenbuffet aus eigener Produktion nicht fehlen.

In Bolzum wird wieder gemostet – Foto: JPH

Diese eigene Produktion und Regionalität ist dem Dorfladen sehr wichtig. Daher möchte er an diesem Sonnabend auch neue regionale Lieferanten vorstellen, die mit ihren Produkten in Kürze in seinem Sortiment zu finden sind. Hierzu zählen eine Sektkellerei und eine Brauerei aus dem Nachbarort. Abgerundet wird dieser Tag mit der mobilen Mosterei, die auf dem Marktplatz wieder bereitsteht, um die eigenen Äpfel zu Most zu verarbeiten. Termine hierfür können bereits im Laden reserviert werden.

Für die kleinen Kunden öffnet um 13.30 Uhr die Märchenscheune, wo die Märchenfee bereits wartet, um mit den Kindern auf fabelhafte Reisen in die Märchenwelt zu starten. Anschließend können die Kinder bei diversen Bastelaktionen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Leider müssen demnächst wieder die hausgemachten Salate aus dem Kühltresen weichen. Dafür stehen in Kürze erneut die hausgemachten Suppen und Eintöpfe für die Kunden des Ladens bereit. Auch hier freut sich der Dorfladen über Rezeptvorschläge, um das Angebot noch vielfältiger zu gestalten.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.