Flüchtlingshilfe Sehnde lädt zum Vortrag ein

19. Juni 2019 @

Die Flüchtlingshilfe Sehnde lädt im Rahmen des Integrationsmanagements Sehnder Bürger ein, die mit geflüchteten Menschen arbeiten oder diese ehren- oder hauptamtlich begleiten, und möchte auch allen anderen Interessierten zudem Informationen zum Bereich „Flüchtlinge“ vermitteln.

Sehnder Flüchtlingshilfe lädt zum Vortrag ein – Plakat: Flüchtlingshilfe

Dazu ist ein Vortrag mit dem Thema „Verständnis für das Fremde – wie kann Integration gelingen?“ von Dr. Dunja Sabra vorgesehen. Der findet am Dienstag, 25.06.2019, von 17 bis 20 Uhr im Ratssaal der Stadt Sehnde an der Nordstraße 19 in Sehnde statt. Dabei geht es in der Hauptsache um allgemeine kulturelle Unterschiede zwischen dem deutschen und arabischen Kulturraum, um Erziehungsstile und -ziele in arabischen Familiensystemen sowie um die Folgen von Flucht und Migration auf die Familien. Mit diesem Vortag ist das Anliegen verknüpft, kulturelle Differenzen wahrzunehmen, zu verstehen und konstruktiv damit umzugehen.

Zur besseren Vorbereitung werden Anmeldungen bis zum Dienstag, 11.06.2019,  per E-Mail erbeten an sozialarbeiter [at] fluechtlingshilfe-sehnde [dot] de.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.