Familienbasar in Bilm

12. August 2019 @

Die Initiative „Bilm beLeben“ lädt alle interessierten Bürger zu einem Familienbasar in den Ort ein – sei es als Anbieter oder als Käufer. Damit der Ausflug ein Erfolg wird, ist natürlich auch für eine gute Versorgung gesorgt.

Der erste Familienbasar startet in Bilm – Plakat: Bilm beLeben

Der Familienbasar findet am Sonnabend, 31.08.2019, von 10 bis 16 Uhr am Eissportplatz am Reuteranger 1 in Bilm statt. Dort gibt es vieles, was der eine hat, der amdere benötigt: Kindersachen, Deko-Artikel, Spielzeug, Haushaltswaren, Bekleidung, Bücher und vieles mehgr – nur keine lebenden Tiere.

Wer dort verkaufen möchte, meldet sich bei Steffi Buchberger unter der Telefonnummer 01520/69 59 493 bis zum 18.08.2019 an. Die Standgebühr für eine Platz von maximal 3 x 3 Metern beträgt fünf Euro, Pavillons können mitgebracht werden. Buchberger beantwortet auch gerne Fragen zu den weiteren Details des Basars.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.