Dorfflohmarkt in Ilten

29. August 2018 @

Mehr als 100 Iltener haben sich für Sonntag, 2. September, von 10 Uhr bis 16 Uhr zusammengetan und werden ihre Flohmarktstände mit Kunst und Krempel in fast jeder Straße im Dorf aufbauen. Hier gibt es alles, von A – wie Abfalltonne – bis Z – wie Zahnspange –, was sich noch verkaufen lässt und für andere Menschen von Interesse sein könnte.

Zum Dorfflohmarkt lädt der Sehnder Ortsteil Ilten ein – Handzettel: S. Heinen

„Eigentlich wollte ich nur ausmisten, was sich in den letzten Jahrzehnten an Kitsch und Kostbarkeiten angesammelt hat, und suchte ein paar Mitstreiter“, sagt die Organisatorin Silke Heinen. „Doch mittlerweile hat sich eine starke Dorfflohmarkt-Gemeinschaft gebildet. Wir werden ein lustiges farbenfrohes Nachbarschaftsfest feiern. Jeder kann Stöbern, Bummeln, Essen, Trinken, Plaudern und Kontakte knüpfen.“

Für eine gute Versorgung der Bummler durch den gibt es an 38 Ständen Speisen und Getränke. Das kulinarische Angebot reicht dabei von Börek über Bratwurst bis Zuckerwatte, von alkoholfreien Getränken über Cocktails bis hin zu südafrikanischen Weinen. Es wird an nichts mangeln – denn selbst das Wetter hat zugesagt.

Die Dorfgemeinschaft freut sich auf viele Gäste von nah und fern – und hofft auf gute Verkäufe und nette Gespräche.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.