Wieder Einbruch in ein Schulgebäude

Bislang unbekannte Täter trieben in der Zeit vor Sonntag, 5.45 Uhr ihr Unwesen in der Realschule Lehrte. Durch den dort tätigen Sicherheitsdienst war in den frühen Morgenstunden beim Kontrollgang ein Einbruch in das Gebäude sowie dort in den Hauptschultrakt festgestellt worden. Der Wachdienst alarmierte daraufhin die Polizei.

Einbrecher tobten in der Schule – Foto: JPH

Zum Einstieg der Täter hebelten diese ein Fenster der Schule auf. Dadurch gelangten sie in das Lehrerzimmer und die Räume der Verwaltung. Mit einem Feuerlöscher schlugen sie danach Löcher in Türen und Wände. Zahlreiche Schränke wurden durchwühlt. Neben den Sachbeschädigungen stahlen die Einbrecher zudem einen Safe mit bislang unbekanntem Inhalt. Über die Schadenshöhe kann die Polizei derzeit noch keine Angabe machen. Das Vorgehen erinnert dabei an den Einbruch in die KGS in Sehnde vor kurzem.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei ihr unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.